Auszeichnung davor
Auszeichnung danach  

Erinnerungsmedaille Vietnam des Malteser Hilfsdienstes (MHD)

Bandschnalle

von 1967 bis 1975

36 mm

Bundesland

Bundesauszeichnungen

Kategorie

Malteser Hilfsdienst

Malteser Hilfsdienst, Johanniter-Orden, Johanniter-Unfallhilfe, Johanniter-Schwesternschaft, Arbeiter-Samariter-Bund, Verkehrswacht, Grubenwehr, Caritas

Hinweise

Im April 1967 wurde auf Vorschlag des Präsidenten des Malteser Hilfsdienstes vom damaligen Großmeister des Souveränen Malteserordens Fra' Angelo de Mojana dei Signori di Cologna für die deutschen Mitglieder des Malteser Hilfsdienstes die Erinnerungsmedaille "Auxilium Melitense in Vietnam" gestiftet.

Verliehen wurde diese nur an diejenigen MHD-Mitglieder, die im Vietnam-Krieg aktive Helfer waren und sich dort in besonderer Weise verdient gemacht haben. Von den insgesamt 303 in dieser Zeit tätigen Ärzte, Krankenschwestern, Krankenpflegern, Ausbildern und in anderen Funktionen wurde diese Medaille nach Auskunft des Großmagisteriums in Rom höchstens 88 mal vergeben.

Materialhinweis

Silber (925)

Ähnliche Orden

Weitere Ansichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.