Auszeichnung davor
Auszeichnung danach  

Bundeswehr-Einsatzmedaille, UNAMIC, Bronze

Bronze

Einsatz von 1991 bis 1992, nachträglich verliehen 2019

35 mm

Bundesland

Bundesauszeichnungen

Kategorie

Bundeswehr

Hinweise

Alle Einsatzmedaillen der Bundeswehr werden für 30 Einsatztage in der Stufe Bronze vergeben. Für 360 Einsatztage erfolgt eine Verleihung in Silber, für 690 Einsatztage in Gold. Ausnahmen von dieser Regelung entscheidet der Chef des Bundespräsidialamtes. Die Unterscheidung der Einsatzmedaillen ergibt sich nur durch die Metallauflage auf dem Band, bzw. durch die Bandschnallenauflage.

Die Rückseiten der Medaillen sind glatt.

Kambodscha wurde quasi unter Verwaltung der VN gestellt, um den Übergang des Landes in eine friedliche Zukunft zu gestalten und freie Wahlen durchführen zu können. Auf der Basis der Resolution 717 des Sicherheitsrates der VN vom 16.Oktober 1991 und einer Entscheidung des Bundesministers der Verteidigung vom 25.Oktober 1991 beteiligte sich die Bundeswehr an der Vorbereitungsoperation UNAMIC (United Nations Advance Mission in Cambodia) in Kambodscha. Von Oktober 1991 bis März 1992 waren bis zu 15 Sanitätssoldaten an dieser Operation zur Vorbereitung der VN-Mission UNTAC (United Nations Transitional Authority in Cambodia) in dem asiatischen Land im Einsatz.

Ähnliche Orden

Weitere Ansichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.