Auszeichnung davor
Auszeichnung danach  

Sportabzeichen DOSB am Band

Bronze, Silber, Gold

seit 2006

38 x 33 mm

Bundesland

Bundesauszeichnungen

Kategorie

Sport

Hinweise

Das Haus Steinhauer & Lück hat diese Sportabzeichen am Band in den Stufen Bronze, Silber und Gold hergestellt, die mit 38 x 33 mm deutlich kleiner sind, als die bis 2013 üblichen großen Sportabzeichen. Geschaffen wurde diese Version des Sportabzeichens für die deutsch-französische Brigade, die 1989 ins Leben gerufen wurde. Da sich die französischen Trage-Gepflogenheiten in Bezug auf Auszeichnungen von denen der Bundeswehr unterscheidet, wurde diese Version des Sportabzeichens am Band vom Deutschen (Olympischen) Sportbund genehmigt und in dessen Auftrag hergestellt. Das Bundesministerium der Verteidigung hat diese ebenfalls Ausnahme genehmigt, jedoch nur für die französischen Soldaten der Brigade. Es wurden nur die drei Stufen Bronze, Silber, Gold hergestellt, also keine Gold-Stufen mit Wiederholungszahlen. Mit der Umbenennung des Deutschen Sportbundes in Deutscher Olympischer Sportbund im Jahre 2006 wurden auch Abzeichen als DOSB-Sportabzeichen am Band hergestellt. Sie werden heute noch in der Form vergeben, obwohl es die Großausführungen des DOSB Sportabzeichens mittlerweile nicht mehr gibt, sondern nur noch Bicolor-Miniaturen und Bandschnallen.

Ähnliche Orden

Weitere Ansichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.