Auszeichnung davor
Auszeichnung danach  

Silbernes Lorbeerblatt

1. Fas­­sung

Herrenausführung

von 1950 bis 2003

Erste Träger:
Herren: Fritz Tiedemann, Springreiter
Damen: Inge Pohmann, Tennisspielerin
Mannschaft: VfB Stuttgart, Deutscher Fußballmeister 1950

7 x 37 mm

Bundesland

Bundesauszeichnungen

Kategorie

Sport

Hinweise

Bis 1964 wurde die Großausführung als Original und die Nadel zusätzlich vergeben.

Herren erhalten die Auszeichnung an langer ­Nadel, Damen erhalten sie als Brosche.

Bis zum Jahre 2003 wurde das Silberne Lorbeerblatt ohne rückwärtigen Schriftzug vergeben. Seit 2004 werden auf der Rückseite meist der Anlass und das Jahr der Verleihung vermerkt. Einzelverleihungen können auch weiterhin ohne Schriftzug vergeben werden.

Materialhinweis

Alle Ausführungen des Silbernen Lorbeerblattes sind aus Silber (925).

Ähnliche Orden

Weitere Ansichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.