Auszeichnung davor
Auszeichnung danach  

Bundeswehr-Einsatzmedaille WEU 1, Einsätze für die WEU

1 Verleihung

Verleihung nur 2001

Abgeschlossene Mission:
Einsätze für die West-Europäische Union können analog zu den Regelungen für Einsätze für die OSZE und die EU mit einer Einsatzmedaille gewürdigt werden, wobei die Zahl hinter WEU für die Anzahl der Einsätze für die jeweilige Organisation steht. Bislang hat nur ein Soldat an einer solchen Mission teilgenommen und die 30-tägige Teilnahmevoraussetzung erfüllt, und zwar im Zusammenhang mit einer Ausbildungsunterstützung im Bereich humanitärer Hilfeleistung in Kroatien.

35 mm

Bundesland

Bundesauszeichnungen

Kategorie

Bundeswehr

Hinweise

Alle Einsatzmedaillen der Bundeswehr werden für 30 Einsatztage in der Stufe Bronze vergeben. Für 360 Einsatztage erfolgt eine Verleihung in Silber, für 690 Einsatztage in Gold. Ausnahmen von dieser Regelung entscheidet der Chef des Bundespräsidialamtes. Die Unterscheidung der Einsatzmedaillen ergibt sich nur durch die Metallauflage auf dem Band, bzw. durch die Bandschnallenauflage.

Die Rückseiten der Medaillen sind glatt.

Ähnliche Orden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.