Auszeichnung davor
Auszeichnung danach  

Bundeswehr-Einsatzmedaille SFOR, Einsatz in Bosnien-Herzegowina

Silber

405 Verleihungen

Verleihungen von 2003 bis 2004

Abgeschlossene Mission:
Nachdem sich die Lage in Bosnien-Herzegowina zwar verbessert hatte, aber ein Abzug aller IFOR-Truppen Ende 1996 nicht ratsam erschien, wurde zur weiteren Stabilisierung der Lage mit Billigung aller beteiligten Parteien eine „Stabilization Force“ (SFOR) beschlossen. Die Bundeswehr beteiligte sich mit den (leicht reduzierten) IFOR-Einheiten sowie mit Panzeraufklärungs- und Infanterieeinheiten. Der Einsatz endete am 2.12.2004. In der Nachfolge schloss sich der EUFOR-Einsatz an.

35 mm

Bundesland

Bundesauszeichnungen

Kategorie

Bundeswehr

Hinweise

Alle Einsatzmedaillen der Bundeswehr werden für 30 Einsatztage in der Stufe Bronze vergeben. Für 360 Einsatztage erfolgt eine Verleihung in Silber, für 690 Einsatztage in Gold. Ausnahmen von dieser Regelung entscheidet der Chef des Bundespräsidialamtes. Die Unterscheidung der Einsatzmedaillen ergibt sich nur durch die Metallauflage auf dem Band, bzw. durch die Bandschnallenauflage.

Die Rückseiten der Medaillen sind glatt.

Ähnliche Orden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.