Auszeichnung davor
Auszeichnung danach  

Bundeswehr-Einsatzmedaille EUNAVFOR MED, Silber

Silber

122 Verleihungen (Stand November 2013)

Verleihungen von 2016 bis 2019

35 mm

Bundesland

Bundesauszeichnungen

Kategorie

Bundeswehr

Hinweise

Alle Einsatzmedaillen der Bundeswehr werden für 30 Einsatztage in der Stufe Bronze vergeben. Für 360 Einsatztage erfolgt eine Verleihung in Silber, für 690 Einsatztage in Gold. Ausnahmen von dieser Regelung entscheidet der Chef des Bundespräsidialamtes. Die Unterscheidung der Einsatzmedaillen ergibt sich nur durch die Metallauflage auf dem Band, bzw. durch die Bandschnallenauflage.

Die Rückseiten der Medaillen sind glatt.

Die European Union Naval Force – Mediterranean (EU NAVFOR Med) ist eine multinationale militärische Krisenbewältigungsoperation der Europäischen Union (EU) zur Bekämpfung des Menschenschmuggels- und der Menschenhandelsnetze und der Bekämpfung von Schleusern und deren Infrastruktur im südlichen zentralen Mittelmeer zwischen der italienischen und der tunesischen und libyschen Küste.

In einer zweiten Phase sollen abhängig von der Zustimmung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen oder der libyschen Regierung, verdächtige Boote auch in libyschen Hoheitsgewässern aufgebracht und mutmaßliche Schleuser verhaftet werden. Die Schleuserboote sollen dabei zerstört werden.

Eine dritte Phase soll vorbehaltlich der Zustimmung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen auch die Zerstörung der Infrastruktur von Schleusern und deren Booten auf libyschen Territorium (Ablegestellen) ermöglichen.

Die Mission untersteht dem Europäischen Auswärtigen Dienst (EAD) der Europäischen Union.
An der EU NAVFOR Med nehmen 14 Mitgliedsstaaten teil: Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Schweden, Slowenien, Spanien und Ungarn.

Deutsche Beteiligung und Mandat

Während die Bundesregierung die Mission als Aufklärungsmission selbst mit einem Mandat ausstatten konnte, muss für die Phase II, dem bewaffneten Kampf gegen Schleuser, das Mandat des Bundestags eingeholt werden, da es sich um einen Kriegseinsatz der Bundeswehr handelt.
Die deutsche Marine beteiligte sich zunächst mit der Fregatte Hessen und dem Einsatzgruppenversorger Berlin. Sie wurden nach rund vier Wochen von der Fregatte Schleswig-Holstein und dem Tender Werra abgelöst.

Ähnliche Orden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.