Auszeichnung davor
Auszeichnung danach  

Bundeswehr-Einsatzmedaille AMBER FOX, Einsatz in Mazedonien

1933 Verleihungen

Verleihungen von 2001 bis 2002

Abgeschlossene Mission:
Mit der Destabilisierung der innenpolitischen Lage Mitte 2001 durch die wachsenden Spannungen zwischen den mazedonischen und albanischen Bevölkerungsteilen in Mazedonien wurde mit den beteiligten Parteien eine Übereinkunft erreicht mit dem Ziel der Entwaffnung der Gruppen durch die NATO und Übernahme von Sicherungsaufgaben. Deutschland übernahm zunächst die Führung der rund 1000 Mann starken Truppe. Die Bundesrepublik beteiligte sich seit 27.9.2001 mit 600, später noch mit 220 Soldaten des Heeres an der Mission. Der Einsatz wurde am 15.12.2002 in die ALLIED HARMONY überführt. Auf der Spange wird nur der Schriftzug „FOX“ für diese Mission ausgewiesen.

35 mm

Bundesland

Bundesauszeichnungen

Kategorie

Bundeswehr

Hinweise

Alle Einsatzmedaillen der Bundeswehr werden für 30 Einsatztage in der Stufe Bronze vergeben. Für 360 Einsatztage erfolgt eine Verleihung in Silber, für 690 Einsatztage in Gold. Ausnahmen von dieser Regelung entscheidet der Chef des Bundespräsidialamtes. Die Unterscheidung der Einsatzmedaillen ergibt sich nur durch die Metallauflage auf dem Band, bzw. durch die Bandschnallenauflage.

Die Rückseiten der Medaillen sind glatt.

Ähnliche Orden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.