Auszeichnung davor
Auszeichnung danach  

Bundeswehr-Einsatzmedaille ALLIED HARVEST, Einsatz in der Adria

117 Verleihungen

Verleihungen nur 1999

Abgeschlossene Mission:
Mit vier Minenjagdbooten beteiligte sich die Bundeswehr seit 12.6.1999 an einer Minenräumaktion, mit der die NATO fehlgeleitete Raketen aus der Adria „fischte“, die bei den Luftoperationen gegen Jugoslawien ihr Ziel nicht erreicht hatten. Die Einheiten der ALLIED FORCE hatten zum Teil bereits scharfgemachte Raketen nicht abgeworfen, weil im Zielgebiet Zivilbevölkerung erkannt wurde oder schlechtes Wetter eine klare Zielerkennung nicht zuließ. Da diese entsicherten Waffen nicht zum Stützpunkt zurückgebracht werden durften, wurden sie in der Adria abgeworfen und nun wieder aufgespürt und vernichtet. Die Aktion endete am 24.8.1999.

35 mm

Bundesland

Bundesauszeichnungen

Kategorie

Bundeswehr

Hinweise

Alle Einsatzmedaillen der Bundeswehr werden für 30 Einsatztage in der Stufe Bronze vergeben. Für 360 Einsatztage erfolgt eine Verleihung in Silber, für 690 Einsatztage in Gold. Ausnahmen von dieser Regelung entscheidet der Chef des Bundespräsidialamtes. Die Unterscheidung der Einsatzmedaillen ergibt sich nur durch die Metallauflage auf dem Band, bzw. durch die Bandschnallenauflage.

Die Rückseiten der Medaillen sind glatt.

Ähnliche Orden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.