Auszeichnung davor
Auszeichnung danach  

Bundeswehr-Einsatzmedaille AFISMA

Bronze

203 Verleihungen

20. Dezember 2012 bis 25. April 2013

Abgeschlossene Mission:
Die Bundesregierung hat am 16. Januar 2013 beschlossen, sich mittels der Bereitstellung von Lufttransportkapazitäten an den internationalen Anstrengungen zur Stabilisierung der Lage im westafrikanischen Staat Mali zu beteiligen. Am 28. Februar 2013 mandatierte der Deutsche Bundestag die Entsendung bewaffneter deutscher Streitkräfte zur Unterstützung der Mission AFISMA.
Der deutsche Beitrag zur Unterstützung von AFISMA umfasste auf Bitten Frankreichs hin auch Transportleistungen und Luftbetankung für die französischen Streitkräfte, die die Operation AFISMA auf Ersuchen der Regierung Malis unterstützen.
Der Einsatz der Bundeswehr wurde als rein nationer Einsatz bis zum 30.06.2013 geführt. Er ist der Vorläufer der MINUSMA-Mission, die nunmehr unter UN-Mandat weitergeführt wird.

35 mm

Bundesland

Bundesauszeichnungen

Kategorie

Bundeswehr

Hinweise

Alle Einsatzmedaillen der Bundeswehr werden für 30 Einsatztage in der Stufe Bronze vergeben. Für 360 Einsatztage erfolgt eine Verleihung in Silber, für 690 Einsatztage in Gold. Ausnahmen von dieser Regelung entscheidet der Chef des Bundespräsidialamtes. Die Unterscheidung der Einsatzmedaillen ergibt sich nur durch die Metallauflage auf dem Band, bzw. durch die Bandschnallenauflage.

Die Rückseiten der Medaillen sind glatt.

Ähnliche Orden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.