Auszeichnung davor
Auszeichnung danach  

Rettungsmedaille

Silber

1. Fas­­sung

erstmals gestiftet 1908, wieder verliehen von 1947 bis ca. 1974

68 mm

Bundesland

Bremen

Kategorie

Rettungsmedaillen und Erinnerungsmedaillen für Rettung aus Gefahr

Träger

Hinweise

Die Rettungsmedaille in Silber wird nur extrem selten verliehen (im Durchschnitt etwa alle 10 Jahre einmal) und nur dann, wenn sich der Retter selbst in besonders großer Lebensgefahr befunden hat.

Materialhinweis

unedles Metall, wenige Exemplare in Silber (800)

Ähnliche Orden

Weitere Ansichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.