Auszeichnung davor
Auszeichnung danach  

Bayerischer Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst

Herrenausführung

seit 1980

62 x 53 mm

Bundesland

Bayern

Kategorie

Orden und Ehrenzeichen des Bundes und der Länder, Johanniter-Unfallhilfe, Malteser-Hilfsdienst

Träger

Hinweise

Maximale Anzahl lebender Träger: 100. Es handelt sich um eine gestalterisch modifizierte Neustiftung des bereits in Bayern von 1853 bis 1932 verliehenen Maximiliansordens für Wissenschaft und Kunst.

Materialhinweis

935er Silber, vergoldet

Ähnliche Orden

Weitere Ansichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.