Auszeichnung davor
Auszeichnung danach  

Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg

1. Fas­­sung

von 1974 bis 2015

26 mm

Bundesland

Baden-Württemberg

Kategorie

Orden und Ehrenzeichen des Bundes und der Länder, Johanniter-Unfallhilfe, Malteser-Hilfsdienst

Träger

Hinweise

Maximale Anzahl lebender Träger: 1000. Bis 2009 lautete die Bezeichnung Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg, die durch Landtagsbeschluss in Verdienstorden umbenannt wurde. Nur die Miniatur gibt es auch an der Damenschleife.

Materialhinweis

Bis 1980 Ausführung in 750er Gold, danach in 333er Gold; seit 2009 auch in 585er Gold. Zweitstücke in unedlem Metall.

Weitere Ansichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.